Fair-Play-Preis der ADD Trier

Erstellt: Montag, 15. Dezember 2003 Zuletzt aktualisiert: Freitag, 31. Januar 2014

Am Donnerstag, den 11.12.2003 starteten die Schüler der Carl Orff-Schule und der IGS Horhausen nach Trier, um den 1.Preis des Präsidenten der Aufsichts-und Dienstleistungs-direktion Trier für herausragendes sportlich faires Verhalten im Schulsport in Empfang zu nehmen. Im Rokokosaal der Kurfürstlichen Residenz wurde das gemeinsame Skiprojekt „Behinderte und nichtbehinderte Schüler fahren gemeinsam Ski“ ausgezeichnet. Lange können sich Schüler und Betreuer nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Denn bereits am 10.01.2004 startet man bereits wieder zum gemeinsamen Skifahren ins Ahrntal. Mittlerweile haben sich die Beziehungen zwischen den beiden Schulen derart verfestigt, dass neben den Skiprojekten auch über ein gemeinsames Kanuprojekt im Sommer ernsthaft nachgedacht wird.

ADD_01ADD_02

ADD_03

Zugriffe: 1460