Winter 2013 Sillian

Abreise

Erstellt: Sonntag, 20. Januar 2013 Zuletzt aktualisiert: Freitag, 31. Januar 2014
Geschrieben von Markus T.

 

Am Abreisetag klingelten bei den Kindern die Wecker um 05.00 Uhr, bei den Betreuern noch früher. Um 06.00 Uhr mussten die Zimmer geräumt sein. Dann ging es zum Frühstück. Anschließend mussten sich alle in die vierte Etage begeben, um auf die Ankunft der Busse zu warten. Beide Busse konnten zwischen 09.00 Uhr und 09.30 Uhr die Rückreise antreten. Nach einer Fahrzeit von 12 - 13 Stunden waren alle wieder bei ihren Familien angekommen.

 

Es war eine ereignisreiche und schöne Woche in Sillian. Trotz der teilweise sehr widrigen Witterungsverhältnisse wurde viel Ski gefahren. Fast alle Mitfahrer konnten ihr Können beim Abschlussrennen unter Beweis stellen. Und dass sich nur ein Teilnehmer etwas schwerer verletzt hat, zeugt von der Qualität der Pisten, aber auch von der guten Arbeit unserer Skilehrer.

Und so sagen wir: Auf Wiedersehen Sillian und man kann sich bereits jetzt auf das Skiprojekt 2014 freuen!

 

An dieser Stelle Peter Koßmann ein herzliches Dankeschön für die - gewohnt - tolle Organisation, den Lehrern und Betreuern für ihr Engagement und den Kindern für das weitgehend gute Benehmen und Mitmachen.

 

Markus Thamm

Windhagen

Letzter Skitag

Erstellt: Freitag, 18. Januar 2013 Zuletzt aktualisiert: Freitag, 31. Januar 2014
Geschrieben von Betreuer

Am heutigen, letzten Skitag, zeigte sich das Sillianer Wetter von seiner besten Seite. Nachdem die Sonne es auf den Berg geschafft hatte, liefen alle Skifahrer noch einmal zu Hochform auf. Ob groß oder klein, alle fuhren, was das Zeug hielt. Um 14.30 Uhr mussten wir leider alle unsere Skipässe abgeben. Eine letzte Abfahrt ins Tal (mit der Gondel oder auf der Piste) und dann wurden auch schon die Skisachen abgegeben. Zurück in der Unterkunft wurden die Koffer gepackt und die Zimmer aufgeräumt. Nach dem Abendessen kamen noch einmal alle zusammen, um die letzten Instruktionen für die Rückfahrt zu erhalten.

Heute gehen alle früh ins Bett, da wir bereits um 06.00 Uhr die Zimmer geräumt haben müssen, um anschließend zu frühstücken. Wir hoffen auf eine staufreie Rückfahrt, damit wir alle daheim gebliebenen zeitgerecht wieder in unsere Arme schließen können. Gleichzeitig freuen sich die meisten auf eine Neuauflage 2014!

Tagesbericht der Westeifel-Werke

Erstellt: Donnerstag, 17. Januar 2013 Zuletzt aktualisiert: Freitag, 31. Januar 2014
Geschrieben von Tobias und Gerrit

In Sillian gibt es die Sonne! Cool

Wir haben sie heute das erste mal für diese Woche gesehen. Pünktlich zum Skirennen um 13 Uhr hat sie sich uns gezeigt.

Unser Skirennen war echt der Hit, denn alle Teilnehmer machten fleißig mit. Heute Abend werden wir noch zum Eisstockschießen gehen

und danach bis zum schlafengehen in der Disco tanzen - zumindest die "Großen".

Wir hoffen das morgen wieder so tolle Pistenverhältnisse sind und sich niemand am letzten Skitag weh tut.

 

Liebe Grüße an alle die das lesen von den Jungs der Westeifel-Werke