Winter 2017 Sillian

Nachtreffen

Erstellt: Mittwoch, 05. April 2017 Zuletzt aktualisiert: Samstag, 13. Januar 2018
Geschrieben von Steffi

Liebe Schüler, liebe Eltern, Geschwister, Oma, Opas,

 

zu einem Nachtreffen der besonderen Art möchten wir Sie/Euch

am Samstag, den 13.05.2017 von 10.00 – 12.00 Uhr

in die Raiffeisenhalle nach Güllesheim einladen.

 

Keine Angst! Es werden keine sportlichen Höchstleistungen erwartet.

Wir wollen uns nur gemeinsam ein wenig sportlich betätigen.

Im Foyer werden wir unseren Videofilm und zahlreiche Fotos präsentieren.

Für Essen und Getränke ist ebenfalls gesorgt, so dass das Mittagessen entfallen kann.

Denkt bitte an Sportkleidung!!!

 

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme.

 

(Christian Krechel/Olaf Keller/Peter Koßmann)

6. Skitag

Erstellt: Freitag, 17. März 2017 Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 05. April 2017
Geschrieben von Schülern des WTGs

Tagesbericht des Wiedtal Gymnasiums

Um 6:30 Uhr wurden wir wie jeden Tag geweckt. Nach dem ersten murren und stöhnen machten wir uns wie jeden Tag für das Frühstück fertig. Dies ist wie immer um 7 Uhr. Nach ca. ½ Stunde gingen wir dann weder auf die Zimmer und machten uns für die Piste bereit. Um 8 Uhr sammelten wir uns vor dem Hotel und gingen zum Ski-Depot. Dort suchten sich dann alle ihre Ski-Sachen heraus. Danach stiegen alle in die Gondel. Um ca. 9 Uhr sind dann alle auf der Piste, damit begann der Spaß. Jeder war wie immer in seiner Gruppe, bis dann alle um 11.15 Uhr zur Alm „Gadein“ zum gemeinsamen Mittagessenfahren. Heute gab es Makkaroni oder Pommes zu essen. Um ca. 12:15 Uhr sammelten sich die verschiedenen Gruppen wieder, um Spaß zu haben. Bis 14 Uhr mussten alle ihrem Trainer hinterherfahren, danach durften wir eine Piste ohne Skilehrer fahren. Um 15:15 Uhr ging es wieder die Gondel unter. Dort mussten wir die Skisachen wieder abgeben und zum Hotel „Schwarzer Adler“ zurückgehen. Nach einer kurzen Pause ging es zum Kofferpacken und Zimmer aufräumen. Ab 17:30 Uhr war dann Abendessen, heute gab es Steak mit Kartoffelpüree und Gemüse. Später um 19:15 Uhr gingen dann alle nach draußen um um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum anzukommen. Dort gab es eine große Preisverleihung, in der jeder eine Medaille und eine Urkunde bekommen hat, für manche gab es sogar Pokale. Nach tosendem Applaus und einigen Anweisungen für den nächsten Tag, ging es wieder zurück zum Hotel, wo sich alle zur Bettruhe um 22 Uhr fertigmachten.

 

5. Skitag

Erstellt: Donnerstag, 16. März 2017 Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 05. April 2017
Geschrieben von Schüler der IGS Horhausen

Tagesbericht der IGS Horhausen

Als wir heute Morgen um 06.30 Uhr geweckt wurden, waren wir noch sehr angeschlagen. Unsere gestrige Nacht war eine Diskonacht.

Wir haben uns angezogen und im Anschluss gefrühstückt.

Danach liefen wir zum Skidepot. Das Umsteigen von den Straßenschuhen in Skischuhe verlief reibungslos. Nachdem wir mit der Gondel auf den Berg gefahren sind, musste die Profigruppe noch etwas warten, bevor es losging. Die erste Tour führte uns zum 6-er Lift. Dies wiederholten wir bis zum Mittagessen.

Nach dem Mittagessen wollten wir zum Start des Skirennens. Doch dies wurde auf Grund eines technischen Problems um eine Stunde verschoben. Um 15.00 Uhr sind die meisten Gruppen nach unten gefahren und machten ihre Hausaufgaben.

Als Abendprogramm veranstaltet das Tourismusbüro eine Fackelwanderung.

Leon Lück

9.3 IGS Horhausen