Tagesbericht, Sonntag 01.03.2020

Erstellt: Sonntag, 01. März 2020 Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 01. März 2020 Geschrieben von Schülern der IGS, 9. Klasse

Nachdem wir morgens sehr liebevoll zu einer sehr unsittlichen Uhrzeit von Herrn Krechel geweckt wurden, haben wir uns umgezogen und die Zähne geputzt. Danach sind wir zum Frühstück gegangen, um uns für den bevorstehenden Tag zu stärken.

Kurz nach 8 Uhr sind wir zum Skidepot aufgebrochen und sind dann mit der Gondel voller Vorfreude auf den Berg gefahren. Die Sicht auf den Berg war eingeschränkt und es fiel Neuschnee. Durch den Neuschnee hat das Skifahren viel mehr Spaß gemacht. Dennoch war die nebelige Sicht ein Nachteil. Zum Mittagessen gab es sehr leckere Schnitzelbrötchen mit Pommes und für die Vegetarier gab es ebenfalls leckere Germknödel mit Vanillesauce. Nach dem Essen sind wir noch ein paar Runden Ski gefahren.

Gegen 15 Uhr sind mit der Gondel wieder runter zum Skidepot, um unsere Skier und Skischuhe abzulegen. Darauf sind manche mit dem Bus zum Schwarzen Adler und andere zu Fuß zurück. Um 16.45 Uhr hatte die IGS Hausaufgabenzeit, die um 17.20 Uhr endete. Zum Abendessen gab es Hähnchen mit Reis und für die Vegetarier Gemüselasagne. Der Tag wurde mit einem Infoabend der Landesgehörlosenschule abgeschlossen.

 

Zugriffe: 29